Logo Labor Fleischauer
Labor
Diagnostik
Fachinfos
Patienteninfos
Service
Kontakt


Ansprechpartner

Adresse & Anfahrt

Öffnungszeiten & Termine

Datenschutz

Impressum



Medizinischer Datenschutz

Datenschutz beruht auf Vertrauen. Unsere Mitarbeiter setzen alles daran, die privaten Daten von Patienten, Ärzten oder Geschäftspartnern zu schützen. Die nachfolgend aufgeführten Grundsätze zum Datenschutz sollen Ihnen Gewissheit über die Behandlung Ihrer Daten bei laborfleischauer geben.

1. Rechtliche Grundlagen
Die Daten, welche Laborfleischauer in Ihrem Auftrag erhält, gelangen in der Regel über Ihren Arzt zu uns. Die Daten sind notwendig, um den Auftrag labormedizinisch und administrativ korrekt abwickeln zu können. Alle Mitarbeiter von Laborfleischauer sind beim Speichern und Bearbeiten Ihrer Daten dem Datenschutzgesetz und der ärztlichen Schweigepflicht unterstellt.

2. Beschaffung der Daten
Es werden nur Daten bearbeitet, die wir von Ihnen persönlich oder von Ihrem Arzt erhalten haben.

3. Verhältnismässigkeit
Die Datenerhebung bei laborfleischauer dient nur zur Abwicklung Ihres Auftrags und zur Erhebung eines wissenschaftlich einwandfreien Labormedizinischen Befundes.

4. Richtigkeit der Daten
Sollten wir Zweifel in Bezug auf die Richtigkeit der uns zu Verfügung gestellten Daten haben, oder sind die Angaben mangelhaft, treffen wir die erforderlichen Abklärungen oder holen die ergänzenden Informationen bei Ihnen oder bei Ihrem Arzt ein.

5. Datensicherheit
Die Datensammlung mit Ihren Persönlichen Daten wird durch technische und organisatorische Massnamen gegen Einsicht, Verwenden und Bearbeitung durch unbefugte Personen und gegen Datenverluste geschützt.

6. Vertraulichkeit der Daten
Wir bei laborfleischauer behandeln Ihre Daten grundsätzlich vertraulich. Alle Mitarbeiter sind der ärztlichen Schweigepflicht unterstellt. Das Auskunftswesen ist streng geregelt und entspricht dem Datenschutzgesetz.

7. Datensammlung
Die Datensammlung zur labormedizinischen Auftragsbearbeitung umfasst: Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Adresse des Patienten, Analysen, Befunde, Auftragsabwicklung, Auftraggeber, Krankenkasse, Versicherungen und Rechnungen.
Daneben führen wir Daten über Lieferanten, Kunden und Mitarbeiter, wie sie für das normale Funktionieren eines Unternehmens notwendig sind.


Diese Erklärung ist Teil des Qualitätsmanagement- und Führungssystems. Alle Mitarbeiter sind zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen gemäss unserer Dokumentation und den Vorgaben im Unternehmen verpflichtet. Das Datenschutzmanagement unterliegt periodischen Überprüfungen sowie laufenden Weiterentwicklungen und Verbesserungen.



Impressum